Afacan entdecken
close
Planen für Gruppenreisen oder Begegnungen mit Partnergruppen


Wir empfehlen allen, die mit Kinder- oder Jugendgruppen nach Afacan fahren, ihren Aufenthalt gut vorzubereiten.

Es ist sinnvoll, sich vor der Reise bei Gençtur Berlin zu erkundigen, welche Gruppen zur gleichen Zeit auf dem Gelände sein werden – möglicherweise kann man dann schon vorab etwas planen, was beiden Gruppen Spaß machen und neue Erfahrungen vermitteln könnte.

Begegnung ohne Sprache kann man durch kleine, transportable Fotoausstellungen ermöglichen, die den Alltag der Gruppe in ihrem Umfeld zeigt. So eine Ausstellung kann man auch bei anderen Gelegenheiten in der Türkei einsetzen.

Auch für die Begegnung mit einer Partnergruppe empfehlen sich gute Vorbereitung und Planung. Begegnung geschieht in der Regel nicht einfach dadurch, dass zwei Gruppen ein paar Tage lang gemeinsam auf dem Gelände sind. Wir haben oft beobachtet, dass ohne ein paar Anstöße oder Ideen, ohne gemeinsame Aktivitäten gar nichts läuft – die Gruppen bleiben einfach jeweils für sich. Wir empfehlen daher, vorher Spiele und Programme zu überlegen bei denen die gemeinsame Tätigkeit Inhalt ist und nicht die Begegnung selbst – die ergibt sich dann nämlich tatsächlich auf Grund des gemeinsamen Tuns. Wichtig ist auch die vorherige Absprache mit den KollegInnen der Partnergruppe, um sich auf ein gemeinsames Vorgehen zu einigen.