Afacan entdecken
close
Herzlich willkommen


Die Begegnungsstätte Afacan ist ein gemeinnütziges Projekt von Menschen aus Berlin und Istanbul. Wir organisieren seit vielen Jahren interkulturellen Jugendaustausch und haben gemeinsam an der ägäischen Küste einen Ort gestaltet, an dem Menschen von nah und fern sich treffen und austauschen, gemeinsam spielen und gestalten, feiern und voneinander lernen, Neues erfahren und Altes anders betrachten können: Wer sich kennt, ist sich nicht fremd.

Die Anlage bietet Platz für etwa 80 Menschen. Sie ist eingerichtet für Kinder- und Jugendgruppen, uns sind aber Studien- oder Feriengruppen Erwachsener sowie Familien und Einzelreisende ebenso willkommen.

Die Begegnungsstätte wurde im Jahr 2004 eröffnet, ist aber nach wie vor im Werden und Wachsen. Afacan wird immer das sein, was wir gemeinsam daraus machen: Unsere Gäste sowie alle, die vor Ort, in Berlin und in Istanbul für das Projekt arbeiten.

Afacan gehört zu Umverteilen! Stiftung für eine, solidarische Welt, verantwortlich sind die Arbeitsgruppe Er-Fahren sowie das Team von Afacan in Zusammenarbeit mit Gençtur Istanbul.

Wir wünschen uns, dass unsere Gäste die Begegnungsstätte Afacan weiterempfehlen. Es sind so viele Begegnungen denkbar, die dort stattfinden können. Pläne gibt es reichlich, aber wir sind in unseren Möglichkeiten begrenzt. Wir sind dankbar für jede Art von Unterstützung – Ideen, neue Gruppen, Geld, Kontakte.

Afacan ist offen für alle – bitte weitersagen!